Unser SDG-Engagement

Die 2015 von den Vereinten Nationen aufgestellten Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs)

Alle Aktivitäten der Stiftung Lëtzebuerger Kannerduerf drehen sich um ihre zentrale Aufgabe, die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass jedes Kind in einem sicheren, stabilen und fürsorglichen Umfeld aufwachsen kann. Diese Aktivitäten unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit zu analysieren, wird zu einer offensichtlichen Notwendigkeit, denn eine nachhaltige Wirkung erzielen zu wollen, bedeutet, sich für die Zukunft aller Kinder und Jugendlichen zu engagieren, insbesondere für diejenigen, die wir begleiten.

Im Jahr 2020 hat die Stiftung Lëtzebuerger Kannerduerf einen Nachhaltigkeitsprozess gestartet, um ihre Zukunft in einem Bottom-up-Prozess zu gestalten. Die 2015 von den Vereinten Nationen aufgestellten Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs - Sustainable Development Goals) bieten eine kohärente Leitlinie, um das Leben aller Menschen zu verbessern und den Planeten für künftige Generationen zu erhalten. Aus diesem Grund hat sich SOS Kannerduerf Lëtzebuerg verpflichtet, die Nachhaltigkeit ab 2020 in den Mittelpunkt seiner Entwicklungsstrategie zu stellen, die sich an den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs) orientiert.

Die in diesem Prozess ermittelten SDGs, die für uns als wichtige Faktoren gelten, sind die folgenden:

SDG icons DE-03
Gesundheit und Wohlergehen
SDG icons DE-04
Hochwertige Bildung
SDG icons DE-05
Geschlechtergleichstellung
SDG icons DE-10
Weniger Ungleichheiten
SDG icons DE-12
Verantwortungsvoll konsumieren und produzieren
SDG icons DE-13
Maßnahmen zum Klimaschutz
SDG icons DE-17
Partnerschaften zur Erreichung der Ziele
Eine Spende machen