Kunsttherapie

Wenn die Worte fehlen

Seit 2019 werden unsere heilpädagogischen Fördermaßnahmen durch Kunsttherapie für die Kinder und Jugendlichen des SOS-Kinderdorfs Luxemburg ergänzt. Die selbstständige und kreative Arbeit ermöglicht es den Kindern, ihre Gefühle auch ohne Worte deutlich auszudrücken. Auf diese Weise können sie beginnen, sich mit ihren Gefühlen und ihrer eigenen Biografie/Lebensgeschichte auseinanderzusetzen.

In der Kunsttherapie arbeiten wir hauptsächlich mit visuellen Hilfsmitteln. Dazu gehören Mal- und Zeichenmaterialien oder plastische Gestaltungen. Mit ihnen können die KInder und Jugendlichen unter therapeutischer Kontrolle innere und äußere Bilder ausdrücken, ihre kreativen Fähigkeiten entwickeln und ihre sinnliche Wahrnehmung schulen.

Eine Spende machen