KlickKlack Sozialtherapeutisches Zentrum

Seine Fähigkeiten entdecken

Dieses Unterstützungsangebot richtet sich an Schulkinder (zwischen 4 und 12 Jahren), die sich in einer schulischen Notlage befinden und deren Verhaltensprobleme nicht durch umfassende Unterstützungsmaßnahmen innerhalb der Schule bewältigt werden können.

Der Antrag auf Aufnahme wird von den Schulbehörden in Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten gestellt. Auf der Grundlage der Diagnose und der Empfehlung des CDSE (Kompetenzzentrum für sozio-emotionale Entwicklung) entscheiden die CNI (Nationale Eingliederungskommission) und die Erziehungsberechtigten gemeinsam über die Notwendigkeit einer vorübergehenden Betreuung durch ein CST (sozio-therapeutisches Zentrum). Klar strukturierte Einzel- und Gruppenaktivitäten dienen der Stabilisierung, der Stärkung der Ressourcen und der Förderung der Selbstregulation. Es werden verschiedene pädagogische/therapeutische Hilfsmittel eingesetzt: Kunsttherapie, Musik, Erlebnispädagogik, tiergestützte Pädagogik, Lego-Pädagogik, Anti-Gewalt-Training, Sport. Oberstes Ziel ist immer die Wiedereingliederung in die Schule.

Kontakt

Diana DELVAUX, Responsable

3, rue Hermann Gmeiner
L-7534 Mersch
T.  26 32 05 64                                                                                                                      E. diana.delvaux(at)kannerduerf.lu

Eine Spende machen