22.04.2021

3. internationale Konferenz im Live-Stream

Diesen Artikel teilen auf

tpk

SOS Kannerduerf Lëtzebuerg organisiert am 29. und 30. November 2021 die 3. internationale Traumapädagogik Konferenz in digitaler Form.

Am 29. November widmen sich Wilma Weiss und Jakob Bausum den unsichtbaren Erinnerungen - der Bedeutung trangenerationeller Weitergabe von Traumata- , und am 30. November spricht Hélène Romano zum Thema “Ist Trauma ansteckend?”.

Interessiert?  Weitere Informationen und Einschreibung: www.traumapaedagogik.lu

 

Zurück zu den Artikeln

Diesen Artikel teilen auf

Eine Spende machen